Fleißige Brummer

Schon allein ihr Brummen lässt einen vor Respekt kurz innehalten. Viele Menschen begegnen diesen eindrucksvollen Insekten mit Angst oder geraten sogar in Panik. Eigentlich unnötig, denn Hornissen (Vespa crabro) sind im Gegensatz zu ihren kleineren Vertretern den Wespen ziemlich friedvolle Gesellen und alles andere als aggressiv. Je nach Witterung fängt die Hornissen-Königin (bis zu 35 mm) im April an ihren neue Kolonie zu gründen. Dieser kann im Spätsommer zwischen 400 - 700 Tiere umfassen. Im Herbst löst sich der Staat nach und nach wieder auf und befruchtete Jungköniginnen überwintern, bis sie im Folgejahr einen neuen Zyklus beginnen. Die Jungarbeiterinnen (bis zu 25 mm) schlüpfen Ende Mai

Todesfalle Stromleitungen

Bis zu 2,8 Millionen tote Vögel gehen auf das Konto von Stromleitungen in Deutschland. Jährlich sterben eine bis 1,8 Millionen Brutvögel und weitere 0,5 bis eine Millionen Rastvögel durch Kollisionen mit Hoch- oder Höchstspannungsfreileitungen. Die Zahlen dürften noch weitaus höher sein, da die Opfer durch kleinere Stromleitungen und Windkraftanlagen noch nicht mit eingerechnet sind. Vor allem Großvögel, wie Störche, Kraniche, Trappen und fast alle Wasservögel sind davon betroffen. Zur Nachrüstung fordert der NABU, schwarz-weiße Plastikstäbe an die Überlandleitungen zu hängen. Vögel haben zwar einen guten Rundumblick, aber können dafür recht schlecht nach vorn fokussieren. Daher können Vögel

Projekt - Mein ungezähmter Garten

Unter einem schönen Garten hat vermutlich jeder Mensch seine ganz eigenen Vorstellungen. Der eine mag seinen Garten lieber akkurat aufgeräumt und der Rasen ist stets fein säuberlich gemäht. Frei von Gänseblümchen und Löwenzahn. Alles was nicht Gras ist, wird sofort als Unkraut aus dem fast steril wirkenden Rasen entfernt. Nicht selten kommen in solchen Gärten auch reichlich Kunstdünger und diverse Gifte zum Einsatz. Alles erdenkliche wird getan, damit bloß keine vermeintlichen Schädlinge oder unerwünschte Pflanzen das Bild des "perfekten Gartens" stören. Wer in so einem Garten seine Ruhe sucht, der wird sie möglicherweise dort auch finden. Denn Vögel und Insekten werden eher einen großen Bog

​© 2016 by Clemens Niesner. Erstellt mit Wix.com.