Wo die Wichtel ihr Zuhause haben


Mit einem Besuch bei den Wichtelhäusern ging heute die vorletzte Tour der diesjährigen Saison zu Ende. Angenehm milde Temperaturen und sonniges Wetter bescherten auf der Wanderung durch die herbstliche Natur gute Voraussetzungen für einen schönen Tag.

Auf dem Weg zu den mystischen Wichtelhäusern im Lahntal, gab es einiges spannendes über Rothirsch, Hirschkäfer, Amphibien, Pilze, heimische Pflanzen sowie über Neophyten und deren Auswirkung auf unsere Flora zu erfahren. Nebenbei erfuhr Exkursionsteilnehmer Christoph auch die dramatischen Fakten zum Artensterben und die gefährlichen Entwicklungen durch die extensive Landwirtschaft.

Überrascht zeigte sich Christoph als wir die Wichtelhäuser inmitten des Waldes erreichten. "Mit so etwas beeindruckenden würde doch hier kaum einer rechnen", sagte es erstaunt und schoss daraufhin sofort ein paar Fotos. Motoviert kletterten wir hinauf auf den Felsen und genossen dann den fantastischen Ausblick über die Baumwipfel hinunter in das Lahntal.

Nach den überragenden Eindrücken ließen wir uns bei herrlichem Sonnenschein auf den angewärmten Felsen nieder und genossen einen frisch aufgebrühten Kaffee und ein paar belegte Brote. Nach der Stärkung brachen wir wieder auf, erkundeten abschließend noch eine kleine Höhle im Felsen und gingen dann langsam zurück zu unserem Ausgangspunkt.

#Wichtelhäuser #Rotwild #Felsen #Lahntal

Folgen Sie uns!
Aktuelle Einträge
Archiv
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

​© 2016 by Clemens Niesner. Erstellt mit Wix.com.